Offene Ganztagsschule von A - Z

A

Abholen

Die OGS schließt an Schultagen montags bis freitags um 16.00 Uhr.

Im "Informationsbogen zu Ihrem Kind“ haben Sie angegeben, ob Ihr Kind alleine nach Hause gehen darf

oder ob und von wem es abgeholt wird.

Falls Ihr Kind ausnahmsweise von jemand anderem abgeholt oder mitgenommen werden soll, bitten wir um rechtzeitige schriftliche oder telefonische Benachrichtigung.

Wenn Ihr Kind nach Hause geht, soll es sich immer bei einer Betreuerin / einem Betreuer abmelden.

 

Abholzeiten

Gemäß des Runderlasses des Ministeriums für Schule und Weiterbildung NRW ist die tägliche Teilnahme an der OGS an allen Tagen bis 15 Uhr verpflichtend.

Ab 15 Uhr können Sie Ihr Kind flexibel abholen.

Nimmt Ihr Kind an einer AG teil, bitten wir Sie, Ihr Kind erst um 16 Uhr abzuholen.

 

AGs

AGs stellen ein weiteres Förderangebot im sportlichen, musischen und kreativen Bereich in der OGS dar. Sie werden durch Betreuungskräfte oder externe Fachkräfte durchgeführt. Die Teilnahme ist freiwillig, aber wird mit der Anmeldung verbindlich.

 

B

Benachrichtigung

Bitte benachrichtigen Sie uns umgehend bei Änderungen bezüglich der Abholung, Ihrer Erreichbarkeit und Informationen zu Ihrem Kind.

Abmeldungen müssen – wenn möglich – spätestens am Vortag erfolgen, damit die Essensbestellung entsprechend korrigiert werden kann.

 

Betreuungszeiten

An Schultagen bietet die OGS Betreuung in der unterrichtsfreien Zeit von 8.00 bis 16.00 Uhr an. Eine Frühbetreuung von 7.30 Uhr bis 8.00 Uhr kann zum bestehenden Vertrag hinzugebucht werden.

Während der Ferien (außer in der Kernschließzeit von

3 Wochen in den Sommerferien) und an unterrichtsfreien Tagen ist die OGS durchgehend von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet.

 

C

Caterer

Das Mittagessen wird für uns von der Fleischerei Müller aus Waltrop zubereitet und geliefert.

Alle Kinder nehmen am täglichen Mittagessen teil. Es werden religiös-, krankheits- und anschauungsbedingte Essgewohnheiten berücksichtigt.

Sollte Ihr Kind ausnahmsweise nicht am Mittagessen teilnehmen, teilen Sie es uns rechtzeitig mit, damit unnötige Kosten vermieden werden.

 

D

Draußen spielen

Bei fast jedem Wetter fördern wir die Bewegung Ihrer Kinder an der frischen Luft.

Dementsprechend bitten wir Sie, auf jahreszeiten- und wetterentsprechende Kleidung zu achten.

 

E

Eigentum

Bitte versehen Sie Jacken, Warnwesten, Hausschuhe,

Etuis etc. mit dem Namen Ihres Kindes.

Achten Sie bitte darauf, dass für Ihr Kind wertvolles Eigentum im Tornister oder Zuhause bleibt.

 

Elternabend

In regelmäßigen Abständen finden Elternabende statt, um das Miteinander und die Transparenz in der OGS durch einen persönlichen Austausch zu fördern.

Über Termine werden Sie rechtzeitig per E-Mail informiert.

 

Elterninformationen

Elternbriefe erhalten Sie in der Regel per E-Mail. Gelegentlich – z.B. wenn schriftliche Rückmeldungen erforderlich sind – geben wir Elternbriefe Ihrem Kind in der Postmappe mit. Ebenso hängen die Elternbriefe in unserem Infokasten im Eingangsbereich.

 

Erreichbarkeit

Während des Aufenthaltes Ihres Kindes in der OGS müssen Sie oder eine andere berechtigte Person telefonisch erreichbar sein, damit wir Sie in Notfällen informieren können. Achten Sie darauf, uns Änderungen diesbezüglich mitzuteilen. (siehe Infobogen).

Sie erreichen uns telefonisch unter der Festnetznummer 02363/365389 in der Zeit von 7.30 Uhr bis 8.00 Uhr

und von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr.

Per E-Mail erreichen Sie uns unter: 

info@betreuung-ass-datteln.de

 

F

Frühstück

An schulfreien Tagen frühstücken wir zusammen mit den Kindern. Sofern wir Ihnen nichts anderes mitteilen, geben Sie Ihrem Kind bitte ein „kleines“, gesundes Frühstück mit.

 

Freispiel

Das Freispiel ist ein sehr wichtiger Bestandteil in der Konzeption der OGS.

Dabei können sich die Kinder ganz nach Interesse einem bestimmten Bereich zuwenden. Abhängig von der Anzahl der Betreuungskräfte sind unterschiedliche Räume im Gebäude und bei geeignetem Wetter die Schulhöfe geöffnet. Die Kinder entscheiden selbst, wo und womit sie spielen und sich beschäftigen.

 

Fundsachen

Liegengebliebenes und nicht zuzuordnende Fundstücke finden Sie im Eingangsbereich der Schule.

 

Ferienbetreuung

Auch in den Ferien bieten wir eine verlässliche Betreuung von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr an. In dieser Zeit finden auch verschiedene Aktionen und Ausflüge statt. Hierfür kann einen Beitrag für Fahrtkosten und Eintrittsgelder erhoben werden. Die Teilnahme wird frühzeitig vor Beginn der entsprechenden Ferien abgefragt. Bitte unterstützen Sie unsere Planung durch eine zügige und verlässliche Rückmeldung. Eltern, die die Frühbetreuung zusätzlich gebucht haben, melden sich bitte rechtzeitig, falls diese auch in den Ferien gewünscht ist.

 

H

Hausaufgaben

Durch den Einsatz von Betreuern, z.T. mit pädagogischer Ausbildung, und einer Lehrperson bieten wir eine qualifizierte Hausaufgabenbetreuung in enger Absprache mit den zuständigen Lehrern an. Die Hausaufgabenbetreuer stehen den Kindern als Ansprechpartner zur Verfügung und geben ihnen Hilfestellung zur selbständigen Arbeit und kontrollieren die Hausaufgaben auf Vollständigkeit, verfälschen jedoch nicht durch Korrekturen das Bild der eigenständigen Leistungsfähigkeit Ihres Kindes.

Der Freitag bleibt in der OGS Hausaufgaben frei.

Rückmeldungen zu den Hausaufgaben erhalten Lehrer und Eltern gegebenenfalls über entsprechende Eintragungen im Bereich Bemerkungen im Schulplaner.

 

Hausschuhe

Für die OGS werden Hausschuhe benötigt!

Bitte kennzeichnen Sie diese mit Namen.

 

Homepage

Viele Informationen finden Sie im Internet auf der Homepage unseres Trägers unter:

www.betreuung-ass-datteln.de.

 

I

Informationsbogen zu Ihrem Kind

Wir benötigen von Ihrem Kind bestimmte Informationen. Mittels eines Fragebogens werden persönliche Daten, eine eventuelle „Alleingeh“-Erlaubnis, Notfalltelefonnummern, evtl. Allergien, Unverträglichkeiten, benötigte Medikamente und weitere relevante Details abgefragt.

Die Aktualität der Daten ist sehr wichtig. Sollten sich Änderungen ergeben, teilen Sie uns diese bitte umgehend mit.

 

Info-Kasten

Im Eingangsbereich der OGS befindet sich ein Info-Kasten mit wichtigen Informationen rund um die OGS. Bitte nehmen Sie sich regelmäßig etwas Zeit, um dort zu lesen.

J

Jahreszeiten

Die verschiedenen Jahreszeiten werden sowohl beim Basteln als auch bei angebotenen Lebensmitteln berücksichtigt.

 

K

Krankheit

Sollte Ihr Kind krank sein und die OGS nicht besuchen können, teilen Sie uns dies bitte telefonisch

(gegebenenfalls auch auf dem Anrufbeantworter) mit.

 

L

Leitung der OGS

Die pädagogische Leitung obliegt Susanne Langemann.

Für die organisatorische Leitung ist Renate Kalwey zuständig.

 

M

Magnetwand

Alle Kinder besitzen einen Magneten mit ihrem Namen. Durch Platzierung dieses Magneten dokumentieren die Kinder Ihre Anwesenheit in der OGS. Beim Verlassen der Gruppe wird der Magnet auf „abgeholt“ platziert.

 

Medikamente

Die Betreuungskräfte dürfen Ihren Kindern keine Medikamente verabreichen. In dringenden Fällen muss ein Attest vom Arzt vorgelegt werden, welches die Einnahme des Medikamentes verordnet.

 

Mittagessen

Siehe auch Informationen unter C – Caterer!

Die Teilnahme am Mittagessen ist verpflichtend.

Sie schließen mit dem Träger einen Essensvertrag ab.

Die Kosten werden auf 12 Monate verteilt.

Der Monatsbeitrag beträgt z.Zt. € 50,00 und wird per

SEPA-Lastschrift eingezogen.

Das Mittagessen besteht in der Regel aus einem Hauptgericht, welches teilweise mit Rohkost und gelegentlich einem Nachtisch ergänzt wird. Mineralwasser wird zum Mittagessen bereitgestellt. Vor dem Essen wird ein gemeinsamer Tischvers gesprochen.

Im Übrigen wird während der gesamten Betreuungszeit frisches Obst und saisonbedingt Rohkost sowie Mineralwasser angeboten.

 

N

Notfall

Im Notfall ist es zwingend erforderlich, dass wir von Ihnen die aktuellen Telefonnummern (Festnetz, Handy, Arbeitsstelle etc.) vorliegen haben. Änderungen Ihrer Anschrift und / oder Telefonnummern teilen Sie uns bitte unverzüglich mit.

 

O

Öffnungszeiten

Die OGS-Betreuung hat montags bis freitags in der unterrichtsfreien Zeit von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet.

Abweichungen werden Ihnen rechtzeitig mitgeteilt.

Zusätzlich gibt es eine Frühbetreuung von 7.30 Uhr bis

8.00 Uhr. Für die Teilnahme ist ein Zusatzvertrag erforderlich.

 

P

Probleme

Probleme, Sorgen, Fragen und Anregungen können und sollen mit uns besprochen werden.

Gerne nehmen wir uns hierfür Zeit, darüber in einem vereinbarten Gesprächstermin mit Ihnen zu reden.

 

Q

Qualität

Eine gute Qualität der Betreuungsarbeit ist uns sehr wichtig. Dazu werden die Mitarbeiter regelmäßig durch Seminare und Fortbildungen weiter geschult.

 

R

Regeln

Für die Kinder gelten im Allgemeinen die Schulordnung und die Schulhofregeln.

Insbesondere wurden für ein rücksichtsvolles Miteinander einfache und verständliche Regeln für unterschiedlichste Situationen aufgestellt und auf Plakaten dokumentiert. Diese Regeln sollen den Tagesablauf und das Zusammenleben in der OGS strukturieren und optimieren. Die Einhaltung von Regeln gibt den Kindern Sicherheit und Geborgenheit und sie lernen so, sich in die Gruppe einzufügen.

Achten Sie bitte mit darauf, dass Ihr Kind die vereinbarten Regeln einhält.

 

Respekt

Ein gegenseitiger respektvoller Umgang miteinander sollte eine Selbstverständlichkeit sein.

 

S

Schließzeiten

In den Sommerferien gibt es eine 3-wöchige Kernschließzeit. Um welche Ferienhälfte es sich jeweils handelt, bekommen Sie in den ersten Wochen des neuen Schuljahres mitgeteilt.

Heiligabend und Silvester bleibt die OGS geschlossen.

 

Speiseplan

Den monatlichen Speiseplan können Sie sich unter Dokumente anschauen.

 

Steuerbescheinigung

Wenn Sie eine Steuerbescheinigung benötigen, wenden Sie sich an die Stadt Datteln.

 

T

Telefon

Siehe Erreichbarkeit und Notfall!

 

Träger

Träger der Betreuungsmaßnahmen der Offenen Ganztagsschule ist der

„Förderverein Schule von 8-1 Albert-Schweitzer-Schule Datteln e.V.“

 

Team

Ein 12-köpfiges Betreuungsteam ist in der OGS für Ihre Kinder verantwortlich.

Durch die Betreuungsarbeit möchten wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf vereinfachen und die Eltern in der Erziehung unterstützen.

 

U

Unterrichtsausfall

Sollte es zum Ausfall von Unterricht kommen, so übernimmt die OGS die Betreuung Ihrer Kinder.

 

V

Verbote

In allen Fällen gelten für die OGS die Vorschriften der Hausordnung der Schule. Gefährliche Gegenstände (z.B. Taschenmesser) müssen zu Hause bleiben!

 

Verträge / OGS

Um an den außerunterrichtlichen Angeboten der Offenen Ganztagsgrundschule teilzunehmen, muss ein Antrag an die Stadt Datteln gestellt werden, die dann Vertragspartner für den OGS-Vertrag ist.

Ansprechpartner bei der Stadt Datteln ist Frau Schimanski.

Mit dem Träger direkt wird der Essensvertrag und sofern gewünscht, der Frühbetreuungs-Vertrag abgeschlossen.

 

W

Wechselwäsche

Bitte bedenken Sie, dass es immer mal wieder Situationen gibt, die angemessene Wechselwäsche erfordern. Diese sollten Sie, mit Namen gekennzeichnet und in einem gesonderten Beutel, an dem Garderobenhaken Ihres Kindes deponieren.

 

Z

Zusammenarbeit

Um die Ziele unserer pädagogischen Arbeit zu erreichen, arbeiten wir eng mit allen Personen und Institutionen, die am Erziehungsprozess Ihrer Kinder beteiligt sind, zusammen. Wir sind immer gerne zu Gesprächen mit Eltern, Lehrern und familienbegleitenden Einrichtungen bereit.

Unser Ziel

 

Wir möchten immer gut und vertrauensvoll mit Ihnen und Ihren Kindern zusammenarbeiten, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf vereinfachen und Sie als Eltern in der Erziehung unterstützen.

Bei Ihren Kindern möchten wir Neugier für ihre Umwelt, Natur und Technik wecken, sie begeistern und individuell in ihrem Lern- und Entwicklungsprozess begleiten.

Wir hoffen, Ihnen die Regeln und Abläufe der OGS hiermit näher zu bringen.

Gerne nehmen wir uns bei Fragen und Anregungen Zeit für ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

 

Ihr OGS-Team

Druckversion Druckversion | Sitemap
Förderverein Schule von 8-1